ALLES GUT

Karstädts Alles Gut – unterstützt die Genesung der Darmwand

Die Wirkung von Alles Gut beruht auf dem Zusammenwirken von effektiven Substanzen aus der Naturheilkunde um dadurch die gesamte Darmwand wiederherzustellen.
Der Sickerdarm (Leaky Gut Syndrom) ist nicht nur sehr verbreitet, sondern inzwischen auch gut bekannt. Ein Sickerdarm tritt auf, wenn der Darm durch Erreger – wie Parasiten, Pilze und pathogene Bakterien belastet wird. Leider wird die Problematik des Sickerdarms oft verstärkt durch chemische Umweltgifte, Impfungen und Schwermetalle.

Diese ungute Kombination ist weit verbreitet und schädigt Dünn- und Dickdarm. Gerade in den sogenannten Biofilmen finden wir ganze Kolonien an Schädlingen und toxischen Schadstoffen. Der Biofilm bildet sich über viele Jahre und Jahrzehnte und legt sich wie eine zweite Haut auf die Darmwand. Der Biofilm “erstickt” die für uns Menschen so wichtige Darmflora bzw. das Mikrobiom. Das Mikrobiom gilt als die Schutzschicht der Darmwand.

Ein anderer, oft unbekannter Faktor, für einen undichten Darm sind, neben den oben erwähnten Ursachen, Lektine, die Waffen der Pflanzen gegen ihre Fressfeinde. Lektine haften an der Darmwand, schaffen Entzündungen und stören den Zusammenhalt der einzelligen Darmmembran. Mehr zum Thema Lektine finden Sie Uwe Karstädt’s Buch „Natürlich werden Sie gesund“.

Die Darmwand lässt im natürlichen und gesunden Zustand nur bestimmte und gänzlich zerlegte Nährstoffe durch. Nur diese kleinen Nährstoffe dürfen in den Blutstrom eintreten. Wenn auch größere Nährstoffe und lebensfeindliche Substanzen durch einen jetzt “undichten” Darm durchsickern nennt man es “Sickerdarm“ oder „Leaky Gut“ (der Darm mit einem “Leck”)

Die Auswirkungen eines Sickerdarms:

Dieses Krankheitsbild hat gravierende Auswirkungen für die Gesundheit des gesamten Körpers – wie Sie in dem o.g. Buch nachlesen können. Durch die Undichtigkeiten in der Darmwand sickern eben diese Partikel, die größer sind als vorgesehen, durch. Unser Körper ordnet diese Partikel als feindlich ein und bekämpft sie. Dadurch entstehen Unverträglichkeiten und Allergien. Gleichzeitig treten aber auch Erreger jeglicher Art durch die undichten Stellen im Darm. Für unseren Organismus ist dies eine äußerst prekäre Situation. Ein Großteil unseres Immunsystems ist nämlich nun beschäftigt diese unerwünschten Stoffe zu bekämpfen. Das bedeutet Kraftverlust und Erschöpfung. Viele der neuen Zivilisations-Erkrankungen gehen einher mit dem Sickerdarm. Eine der Folgen ist ein chronisch entzündeter Dünn- und Dickdarm.

Daraus folgt dann oft das Krankheits-Bild von chronisch systemischen Entzündungen, der Grundlage für 90% aller Krankheiten des Körpers und der Psyche. Karstädts Alles Gut ist speziell dafür entwickelt diesem Zustand entgegenzuwirken und die Darmwand wieder zu ihrer gesunden Filterfunktion zu verhelfen.

Die bahnbrechende neue Formel Karstädts Alles Gut wurde entwickelt um dem Leaky Gut Syndrom effektiv entgegenzuwirken. Zu diesen Symptomen gehören Blähungen, Verstopfung oder Durchfall, „vernebeltes Denken“, Gelenkbeschwerden, Gewichtszunahme, alle Formen von unerklärlicher Müdigkeit und das ständige Verlangen nach Nahrung oder Süßigkeiten. Leaky Gut ist zugleich nicht selten der Auslöser für Autoimmunerkrankungen, Unverträglichkeiten und Allergien.

Karstädts Alles Gut ist für alle Menschen, die von diesen Symptomen betroffen sind, da es speziell für die Regeneration der sensiblen Darmwand konzipiert wurde. Dieses Produkt kann auch verhindern, dass Giftstoffe in Ihren Körper einsickern und Ihre Gesundheit nachhaltig schädigen können.

Karstädts Alles Gut ist Ihr Präparat wenn Sie folgende Ziele verfolgen:

  • Eine Verbesserung bei Verdauungsproblemen wie Blähungen, üble Darmwinde, Durchfall und Verstopfung
  • Ein gesünderes, komfortableres Körpergewicht
  • Reduzierung schwer zu erklärender Haut- und Gelenkprobleme
  • Weniger Erschöpfung oder Müdigkeit – und mehr jugendliche Energie

Karstädts Alles Gut besteht aus folgenden Inhaltsstoffen:

L-Glutamin:

Eine Aminosäure, die nicht nur die Auskleidung Ihrer Darmwand regeneriert, sondern auch hilft Heißhungerattacken zu reduzieren und das Körpergewicht zu kontrollieren.

N-Acetyl D-Glucosamin:

Diese leistungsstarke Verbindung lindert nicht nur eine der häufigen Beschwerden beim Leaky Gut Syndrom, die Gelenkbeschwerden. Sie hilft auch, Lektine im Darm zu absorbieren, insbesondere die schädlichen Weizen-Lektine, die man mit Gelenkentzündungen in Zusammenhang bringt. N-Acetyl D-Glucosamin verhindert, dass sich diese Lektine an die Darmschleimhaut binden.

Süßholzwurzel-Extrakt:

Neuere Studien haben gezeigt, dass Süßholzwurzel die Epithelschicht der Darmwand unterstützen kann und sogar im Magen schmerzhafte Symptome, die oft mit Sodbrennen einhergehen, lindern kann.

PepZin GI™:

Eine Kombination aus Zink und L-Carnosin, zwei Inhaltsstoffe, die nicht nur die Darmschleimhaut beruhigen, sondern Ihrem Körper auch helfen, sein eigenes beschädigtes Gewebe auf natürliche Weise zu reparieren.

Diese vier Hauptbestandteile werden durch die folgenden 11 Inhaltsstoffe unterstützt:

  • Weintraubenkernextrakt (OPC) ist antioxidativ
  • Magnesiumcitrat ist verdauungsfördernd und entspannend
  • Bio-Cassia-Zimtpulver reguliert Blutzucker und ist fettverbrennend
  • Wermutpulver wirkt gegen Pilzbelastung und Parasiten
  • Bio-Maitake-Pilzextrakt fördert Immunsystem
  • Vita-Berry mit Polyphenolen, Resveratrol, Quercetin, ist antioxidativ
  • Schwarzer Pfeffer hilft gegen Beschwerden im Magen und Darm
  • Grapefruchtkernextrakt wirkt gegen Verpilzung
  • Nelkenextrakt hilft gegen Entzündungen
  • Eibisch-Wurzel Extrakt schützt Schleimhäute
  • Berberinhydrochlorid senkt Blutfette und reguliert Blutzucker

Gebrauchsanleitung:

Nahrungsergänzungsmittel, dreimal täglich 1 Kapsel mit viel Wasser, zu einer Mahlzeit oder wie empfohlen.

Garantiert frei von:

Weizen, Hefe, Soja, Ei, Gluten, Luzerne, Erdnüssen, Milch- oder Maisallergenen, Salz, Zucker, Stärke, Wachs, künstlichen Farb-, Geruchs- und Geschmacksstoffen.

Achtung! Enthält Bestandteile von Schalentieren  (d.i. Krebstiere)

Die Tagesdosis von 3 Kapseln enthalten:

  • L-Glutamin 213,0 mg
  • D-Glucosamin 115,0 mg
  • Magnesium 12,9 mg
  • Weintraubenkernextrakt 85,0 mg
    davon Proanthocyanidine 63,7 mg
  • Süßholzwurzelpulver 54,0 mg
  • Wermutkrautpulver 50,0 mg
  • Cassia-Zimtpulver 50,0 mg
  • Maitakepilzextrakt 34,0 mg
    davon Polysaccharide 10,2 mg
  • Pflanzenmischung 22,0 mg
  • schwarzer Pfefferfruchtextrakt 17,0 mg
    davon Piperin 16,1 mg
  • Nelkenpulver 17,0 mg
  • Grapefruitkernextrakt 17,0 mg
    davon Flavonoide 7,6 mg
  • Eibischwurzelextrakt 10,0 mg
  • L-Carnosin 8,0 mg
  • Berberin 2,9 mg
  • Zink 2,0 mg

Eine Nahrungsergänzung ist kein Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise.

Nach dem Öffnen verschlossen, dunkel und gekühlt aufbewahren. Außerhalb der Reichweite von Kindern halten. Die empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.

Karstädts Alles Gut enthält nur reine Zutaten ohne Zusatzstoffe.